Kategorie: Zypern

Über Cyprus Gaming

Nordzypern hat viele Casinos zur Auswahl, und der Süden hat mindestens ein großes integriertes Casino-Resort am Horizont. Lesen Sie die folgenden Informationen, einschließlich der geografischen und politischen Fragen des Casinospiels in der Region.

Casinos in Nordzypern

Die meisten der fast 30 Casinos im Norden Zyperns befinden sich am Meer in Kyrenia (Girne auf Türkisch) mit einem Paar auf der Küstenhalbinsel bei Bafra und weiter südlich entlang der gleichen Küste bei Famagusta. Inland Casinos in diesem Casino Test befinden sich hauptsächlich in Nikosia (Lefkosa).

Zu den Premiere-Casino-Resorts gehören das 5-Sterne Rocks Hotel & Casino und das Arkin Colony Hotel & Casino in Central Kyrenia. Im Osten befinden sich das 5-Sterne Cratos Premium Hotel & Casino, Acapulco Beach Club & Resort Hotel und Malpas Hotel & Casino in Catalköy, und westlich von Central Kyrenia finden Besucher das 5-Sterne Jasmine Court Hotel und Merit Crystal Cove Hotel and Resort.

Bafra beherbergt das 5-Sterne-Kaya Artemis Resort & Casino und Noah’s Ark, während Famagusta immer noch feine Hotelkasinos wie Salamis Bay Conti und Arkin Palm Beach Casino beherbergt, obwohl der südliche Teil der Stadt, bekannt als Varosha, eine Geisterstadt ist und seit der türkischen Invasion 1974 keine Touristen mehr gesehen hat. Varosha war einst eines der wichtigsten Touristenziele im Mittelmeerraum, aber heute ist der Zutritt für die Öffentlichkeit verboten.

In Nikosia finden Sie fast halb so viele Casinos wie in Kyrenia, darunter die luxuriöse 5-Sterne Golden Tulip und das Merit Lefkosa Hotel & Casino. Die Stadt ist auch die Heimat der Nicosia Racecourse, wo große Rennen wie das Cyprus Derby und der Cyprus Turf Club Cup im November mit gemischten Rennen für Vollblüter und Landpferde stattfinden.

Online Casino

Casinos der Republik Zypern (Süd)

Im Moment reisen die meisten Südzyprioten nach Norden, um Casinospiele zu spielen, aber schon Ende 2017 wird erwartet, dass mindestens ein legales Satellitencasino oder ein temporäres Casino in Limassol eröffnet wird. Das Melco/Hard Rock „Republic of Cyprus Integrated Casino Resort“, das bis dahin einen neuen Arbeitsnamen tragen sollte, kann in Phasen eröffnet werden, wird aber nach Fertigstellung mindestens 500 Luxuszimmer mit mehr als 5-Sterne-Standard, mindestens 100 Spieltische und 1.000 Automaten mit bis zu doppelt so vielen möglichen Nummern anbieten. Die Einrichtungen sind derzeit (Ende Dezember 2016) unbekannt, sollten aber nicht beschränkt auf „Tagungseinrichtungen, Tagungseinrichtungen, für Attraktionen bezahlte, komplementäre Attraktionen, Sportanlagen, Sportstätten, Veranstaltungsorte, touristische Einrichtungen, Einzelhandels- und Gastronomieeinrichtungen sowie Freizeiteinrichtungen“ sein.

Die Teilnehmer konnten jede Mischung aus Einrichtungen und Attraktionen anbieten, so dass sie angesichts der Wettbewerber, die um die Lizenz und die Qualität der Melco- und Hard Rock-Angebote weltweit konkurrieren, das Beste von allem erwarten. Den Gewinnern wurde auch die Lizenz erteilt, bis zu vier Satelliten-Casinos in anderen Bezirken mit jeweils bis zu 50 Automaten zu eröffnen, wobei einer der vier Standorte fünf Tischspiele anbieten darf.

Gibt es Casinos in der Türkei? Ist es Mädchen oder Kyrenie? – Was ist hier los?

Die Republik Zypern ist in Süd- und Nordzypern unterteilt, wobei etwa vier Prozent der Insel durch eine UN-Pufferzone abgedeckt sind, die die beiden voneinander trennt. Die internationale Gemeinschaft betrachtet die Insel als eine Nation, wobei der Norden von der Türkei besetzt ist. Die Türkei betrachtet alles nördlich der Pufferzone als die Türkische Republik Nordzypern. Es genügt zu sagen, dass die Gesetze der Republik Zypern im Norden nicht durchgesetzt werden und umgekehrt. Innerhalb der Pufferzone haben viele illegale Casinos mit dem Norden und Süden operiert, die ihre eigenen Bürger überwachen.

Während alle Casinos in Nordzypern und diejenigen, die in der Pufferzone der Vereinten Nationen operieren, technisch illegal sind, dürfen diejenigen in Bafra, Famagusta, Kyrenia, Nikosia und einigen anderen Städten operieren. Viele der bestehenden Casinos im Norden gingen an zypriotische Bürger des Südens verloren, als die Türkei einmarschierte und sie aus ihren Häusern flohen. Sie sind heute unter türkischem, nord-zyprischem oder russischem „Eigentum“ tätig, manchmal unter ihrem ursprünglichen Namen.

In der Türkei gibt es derzeit keine legalen Casinos, aber viele im „von der Türkei besetzten“ Nordteil Zyperns. Türken und türkische Zyprioten sowie viele Reisende beziehen sich mit ihren türkischen Namen wie Girne auf Städte und Bezirke im Norden – während die Republik Zypern und die internationale Gemeinschaft in den meisten Fällen die griechischen oder zypriotischen Namen verwenden. Girne ist im Rest der Welt als Kyrenia bekannt. Lefkosa wird als Nikosia bezeichnet, etc.

Wir haben die südzyprischen Namen für alle Städte außer Catalköy verwendet, da sich fast alle internationalen Besucher eher auf die Stadt unter diesem Namen als auf den „griechischen“ Agios Epiktitos beziehen.

Zypriotisches Glücksspiel Rechtliches Umfeld
Das Wettgesetz 2012 hat mehrere Glücksspielgesetze verstärkt, die seit der Gründung der Republik im Jahr 1960 verabschiedet und vor 2012 sechsmal geändert wurden, und es werden weitere hinzugefügt.